Solar & Elektro Mobile. Günstig mobil durch sauberen Strom

Mobil durch Elektrofahrzeuge

Irgendwie sind wir Menschen doch merkwürdige Wesen: So können wir für Dinge schwärmen, die sich im Grunde widersprechen! Wir alle schätzen die Freiräume, die uns durch den Erfindungsreichtum der Fahrzeugindustrie der letzten 120 Jahre ermöglicht wurden.

Mobil zu sein, uns frei bewegen zu können, schafft uns Raum – nicht nur tatsächlich, sondern auch gedanklich. Und gerade wenn uns der Raum in der Stadt fehlt, genießen wir es umso mehr, uns in die Natur zu begeben, um Luft, Licht und Erholung zu tanken.

Doch dann, dann setzt bei vielen von uns die Vernunft aus: Indem wir die Kraft unserer mit fossilen Brennstoffen gefütterten Gefährte nutzen, um unsere Mobilität voll auszuschöpfen, gefährden wir durch Abgase gerade diesen so wichtigen Naturraum!

Auf die Mobilität zu verzichten, ist wohl keine Lösung dieses Konfliktes. Aber wie beruhigend wäre es doch, unseren Komfort mit der gleichzeitigen Schonung der Umwelt zu verknüpfen!

Elektrofahrzeuge, ein Traum?

Nein, denn moderne Technik macht es jetzt möglich, über neue Aspekte nachzudenken und diese auch in die Tat umzusetzen.

Als sehr hoffnungsvoller Begleiteffekt der in den letzten Jahren expandierenden Notebook- bzw. Laptopnutzung wurden immer leistungsstärkere, dabei leichtere Akkumulatoren mit ziemlich kurzen Ladezeiten entwickelt, die nun auch in größeren Modellen für den Antrieb bei Elektrofahrzeugen von Elektroautos über den Elektroroller bis zum E-Bike genutzt werden können.

Vorteile des Elektroantriebs

Im viel höheren Wirkungsgrad, im wesentlich einfacheren Aufbau und in der sympathischen Eigenschaft der so genannten lokalen Emissionsfreiheit – kein Schadstoffausstoß, kein Lärm – zeigt sich der Elektromotor heute schon dem üblichen Verbrennungsmotor überlegen. Zusätzlich hat man die Möglichkeit, durch die Wahl eines entsprechenden Stromanbieters noch mehr für eine günstige Ökobilanz tun zu können.
Elektroautos
Elektroautos sind natürlich die Flaggschiffe unter den Elektrofahrzeugen. Außerdem werden im Rahmen des nationalen Entwicklungsplans Elektromobilität zurzeit der Bau und die Weiterentwicklung dieses Fahrzeugtyps besonders beachtet, nicht nur um die CO2-Emissionen zu reduzieren, sondern auch um sich unabhängig vom Erdölverbrauch zu machen.

Elektroroller
Ideale Helfer, den Alltag und kurze Wege in der Stadt mit Freude zu bewältigen, sind Elektroroller. Da reicht die Produktpalette vom 25 km/h Mofa, über Roller, die 45 km/h schnell fahren, bis großen Rollern, mit denen man eine Höchstgeschwindigkeit bis zu 90 km/h erreichen kann, und das bei sehr geringen Kosten pro 100 km.